Tierversand


Auf Wunsch oder auf Grund einer zu großen Entfernung dürfen meine Kaninchen gerne per Tierversand in ihr neues Zuhause ziehen. Hierbei beauftrage ich das Unternehmen meines Vertrauens. Ein Tierversand ist bei angenehmen Temperaturen von Montag - Mittwoch möglich. Bei zu hohen oder zu niedrigen Temperaturen findet dementsprechend kein Tierversand statt.
Das Kaninchen wird in einer speziellen Kartonage mit Stroh, Heu und etwas saftigen Grünfutter an das Transportunternehmen übergeben und erreicht im Normalfall am Folgetag bis 12:00 Uhr sein neues Zuhause.

 

Die Kosten des Tierversands belaufen sich auf 45,- € bzw. 55,- € beim Versand von 2 Tieren in 1 großen oder 2 normalen Kartons.

 

Vor der Abreise unterläuft das Kaninchen nochmals einen kleinen "Gesundheitscheck" (Zähne, Augen, Genitalien). Außerdem bekommst Du noch ein Foto Deines Kaninchens zugesendet, welches kurz vor der Abholung entstehen wird.

 

Hinweis:

Meine Kaninchen dürfen erst ab der 10. Lebenswoche alleine die Reise per Tierversand antreten. Des Weiteren geht die Verantwortung des Tierversands auf den Käufer über, sobald das Kaninchen in Obhut des Transportunternehmens übergeben wurde.